Gelbes Element, Spätsommer oder Nachsommer


Tagsüber ist es noch angenehm warm, wir haben das Bedürfnis uns im Freien zu bewegen. Die Sonnenstrahlen zu geniessen. Das Klima ist feucht.


Das gelbe Element ist das Erdelement.

In diesen Lebenszyklus gehören die Reife und der Wechsel. Es geht um den eigenen Standpunkt, um den eigenen Boden. Auch um das Selbstbewusstsein.

Wenn die dazu gehörenden Meridiane, Magen und Milz Pankreas im Fluss sind, fühlst Du dich wohl, zentriert und körperlich geborgen. Es gelingt Dir Dich zu Deinem Wohl abzugrenzen.

Der Magenmeridian bildet zusammen mit dem Dickdarmmeridian das Schutzschild gegen Krankheiten.


Fliessende und balancierte Meridiane helfen das Immunsystem aufrecht zu erhalten und zu stärken. Wenn Du im Fluss und im Flow bist, ist alles möglich. Nichts kann Dich aus der Bahn werfen.




Die Aspekte wie Angst und Stress reduzieren Deine Abwehrkräfte gegen Krankheiten.

Ein gesundes Abwehrsystem ist immer wichtig, egal ob geimpft oder ungeimpft.


In diesem Sinne wünsche ich Dir gute Gesundheit.


"lueg guet uf dich"


Herzlich Brigitte